Unser PUR-Prinzip für reine Naturkosmetik

Wir achten bei der Entwicklung unserer Produkte stets darauf, dass jede Zutat nur dann Bestandteil der Rezeptur werden darf, wenn sie auch spürbar zur Wirkung beiträgt.  Das bedeutet ganz konkret:

Keine Alibimengen! — Häufig finden Sie kosmetische Produkte auf dem Markt, auf deren Verpackungen mit einer Zutat geworben wird, die im Produkt selbst nur in auf Null abrundbaren Kleinstmengen enthalten ist.  Beachten Sie, dass diese Zutaten nicht zur Wirkung beitragen und nur der Vermarktung dienen.  Achten Sie bei der Liste der Bestandteile besonders auf die Position der Beduftung (“Parfum”).  Alles was danach aufgelistet wird, ist meist nur noch im Promillebereich enthalten.

Weil also Zutaten unserer Meinung nach auch wirklich zur Wirkung beitragen sollten, verwenden wir außerdem keine Zusätze, die zum Beispiel nur der Optik dienen, Ihre Haut aber irritieren oder reizen würden.

Die konsequente Umsetzung dieses puristischen Gedankens hat für Sie folgenden Nutzen:

  • Höhere Wirkung des Produktes insgesamt, weil alle Zutaten auch tatsächlich zur Wirkung beitragen.
  • Höhere Verträglichkeit, weil keine die Haut irritierenden, meist unnatürlichen Zusätze enthalten sind.

So ergeben sich hochwertige Kleinserien, die die Verarbeitung hochwertiger Rohstoffen überhaupt erst ökonomisch machen.  So entsteht höchste Qualität zu annehmbaren Preisen.